Bewerbung, Muster, Vorlage, … – Zusammenfassung

Die wichtigsten Tipps bei einer Bewerbung
Bild: Flickr.com – maiak.info

Hey Leute,
für euch gibt es heute die Zusammenfassung der Artikelserie »Bewerbung & Co.«, die mit Sicherheit dem einen oder anderen schon etwas weiterhelfen konnte. Wenn auch relativ kurz: Es gab zu den wichtigsten Themen wie dem Bewerbungsschreiben oder der dritten Seite, einige Beispiele, die euch inspirieren und motivieren könnten. Hier findet ihr nun alle Links zusammengefasst… am besten gleich mal bookmarken!

Bevor ich nun die Links zu den Artikeln eintrage, möchte ich nochmals grob den ganzen Ablauf einer Bewerbung durchgehen.
Zuerst recherchiert ihr logischerweise nach eurem Umfeld und sucht euch passende Agenturen / Firmen aus. Bei der Recherche solltet ihr einiges rausholen, um bei einem Vorstellungsgespräch mit Wissen und Vorkenntnissen zu punkten. Dann geht es auch schon mit dem Bewerbungsschreiben los. Ein sehr wichtiges Element – hier wird meistens bereits entschieden, ob ihr genommen werdet oder nicht. Kommt nicht spießig rüber und verwendet auch keine Floskeln, die nur Doktoren verwenden würden. Niemals überspitzt schreiben, aber auch nicht auf der »Coolness-Schiene« fahren und langweilig schreiben. Ihr wisst mit Sicherheit was ich meine…

Der Lebenslauf ist da schon etwas einfacher. Hier muss lediglich die Struktur stimmen und die Angaben sollten stimmen. Solltet ihr eine Lücke in eurem Lebenslauf haben (z.B. 3 Jahre arbeitslos), so könnt ihr das auf eurer dritten Seite näher erläutern, sodass dieser Punkt nicht zu negativ entgegen kommt. Die dritte Seite ist wie im jeweiligen Artikel bereits erklärt keine Pflicht, dennoch ein sehr schöner Anreiz für den Arbeitgeber, die Person näher kennen zu lernen. Kann ich nur empfehlen!

Zum Schluss braucht ihr nur noch eine Kopie des Zeugnisses mit abzugeben, was kein Hexenwerk ist. In der Werbebranche kommen hier natürlich noch Arbeitsproben hinzu. Wählt eure Proben mit Bedacht, was ich bereits im letzten Artikel beschrieben habe.

Wenn ihr das alles beachtet habt und euch gut verkaufen konntet, werdet ihr zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen oder sogar direkt übernommen. Sollte es zu einem Gespräch kommen, so rate ich euch, eure Mappe mit euren Arbeitsproben, euren Gestaltungen mitzunehmen. Mal abgesehen davon, ob diese angesehen werden oder nicht: Ihr kommt nicht mit leeren Händen und könnt anhand eurer Mappe eure Denkweise und Leidenschaft dem Arbeitgeber offenbaren und ihm so zeigen, dass ihr nicht »einfach so« gestaltet, sondern vielmehr mit verschiedenen Denkweisen arbeitet.

Nun aber die Links zu den einzelnen Beiträgen:

http://tex-block.de/theorie/10-wege-um-den-job-zu-verlieren-ratschlaege/1718/
http://tex-block.de/theorie/beispiel-zur-kreativ-bewerbung-in-der-werbebranche/1724/
http://tex-block.de/theorie/kreativer-lebenslauf-struktur-aussehen-beispiele/1731/
http://tex-block.de/theorie/die-dritte-seite-mehr-aufmerksamkeit-auf-bewerbung/1748/
http://tex-block.de/theorie/jobsuche-praktische-und-effektive-tipps-und-tricks/1767/
http://tex-block.de/theorie/informationsmoeglichkeiten-aktuelle-bewerbungslage/1778/

Einfach in Ruhe anschauen und nochmals durchlesen. Ihr packt das schon – stets das Ziel vor dem Auge haben!!

Veröffentlicht von

Thomas Noschka

Hallo, ich bin Thomas – Blogger, Grafik- und Interface Designer. Ich skate gerne, trinke Tee, reise oft und sehe das Internet als große Spielwiese an. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche mich auf Twitter, Facebook, Google+ und YouTube

8 Gedanken zu „Bewerbung, Muster, Vorlage, … – Zusammenfassung“

  1. ich mags echt wenn dein letzter satz anspornend ist :) das ermutigt mich, was glaub ich der sinn der sache war. aber damit weist du, dass es wirkt ;) großes lohb an dich tex. wieder ein thema abgeschlossen. es wie bei deinen elts plays: man fühlt sich mies, weil das thema abgehackt ist. nur man freut sich total auf das neue thema :) auch ein nachteil ist, dass man schon seine fragen und kommis in den artikeln abgegeben haben, sodass ich heute mal ausnahmsweise ein kurzen komentar gebe :D ich glaub, das thema job suche und bewerbung war das thema, dass ich am meisten verfolgt hab. neben der typhografie ist das das hauptthema in letzter zeit, dass ich gerne gelesen hab :) vorallem weils meine zukunft ist, die du da versucht hast zu bereichern. ich finds besser diese artikel zu lesen, als einen schmierigen jobberater zu angajieren der eh nur stuss erzählt. der wird dich 3 stunden fest binden und was vonwegen das jobleben wird hart, du schafst das nicht, erzählen. also so wars bei mir. hier gibt tex keine komentare zu den lesern, wie denn auch? er kennt die hälfte kaum persönlich. ein neutraler artikel ist wesentlich wertvoller als die rede eines komentierenden beraters. vorallem muss man die müe die jemand wie tex einlegt berücksichtigen ;) also alles im allen ein super thema :) es hat mir sehr gefallen. ich hoffe in der richtung kommt noch mal was :D aber intressante artikel kommen doch eh immer :D ich werd die artikel bestimmt nicht das letzte mal gelesen haben. danke tex. weiter so ;)

    lg kani

  2. echt ne klasse Reihe schade das sie so kurz war :-// hätte gern noch mehr über Bewerbunge usw. erfahrung , barucht ja schließlich jeder mal ^^ hoffe es geht mit so spannenden Themen weiter :D

  3. @Chokoboysbruder xD
    Voll übertrieben lange Kommentare! O_O

    @Artikel
    Schon vorbei? Schade. :(
    Schöner Artikel (wie immer) und schöne Zusammenfassung des Themas! (wie immer)
    Ein glück hast du Tipps zu Bewerbungen gegeben! Genau das brauch ich (wie schon in anderen Artikel gesagt) wegen den Praktikum, dass mir bevorsteht! ^^

    LG

  4. Wird mir bestoímmt irgendwann mal lelfen aber mit 14 leicer noch nicht.
    Trotzdem schöner Artikel :D

  5. Mir macht es immer wieder Spaß die Artikel zu lesen & zu verfolgen & bla.
    Diese Artikelreihe hat mir wirklich in vielen dingen echt geholfen. & Ich hoffe, das ich angenommen werde, wenn ich deine Tipps & Trick s verwende ;D Wenn nicht, dann mach ich i.was böses oder so xD
    Aber wirklich Tolle Artikel-Reihe ;D

  6. 17. Jo schönes Thema wirklich interessant und alles was zu Bewerbungsschreiben zu sagen war, hast du gesagt und auch wirklich sehr viele gute Tipps gegeben, ich denke jeder der sich an diese Tipps hält, wird sicher einen guten Eindruck hinterlassen. Ich freu mich schon auf weitere Artikel und zu Glück muss ich nicht auf diese Warten^^

  7. Wichtig ist, dass Sie sich umfassend über das Unternehmen informieren bei dem Sie zum Bewerbungsgespräch eingeladen worden sind. Dazu gehört auch die Geschichte des Unternehmens, die Philosophie, Produktionswege, das Warensortiment, Gewinne und Personalbesetzungen. Diese Informationen befinden sich normalerweise immer auf der Homepage des jeweiligen Unternehmens. Sollte dies nicht der Fall sein, dann seien Sie pfiffig und lassen sich die Unterlagen zuschicken. Das ist nicht peinlich, sondern zeugt vielmehr von Ihrem Interesse und Engagement.

    Machen Sie sich außerdem Gedanken darüber was Sie anziehen – das gilt für Frauen und für Männer! Klassischerweise trägt eine Frau ein schickes Kostüm/Hosenanzug und der Mann einen seriösen Anzug. Je nach Arbeitgeber kann der Kleidungscode auch mal variieren. Trotzdem ist schick und ordentlich verpflichtend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.