YouTube Videoantwort abgeschafft, dafür neue Features?!

Mit Videoantworten konnte man auf YouTube unter anderen Videos Aufmerksamkeit erzeugen. Nutzer, die sich für ein Video interessieren, schauen meist in den Kommentaren, was andere YouTuber kommentieren. Darunter befinden sich auch die Videoantworten, die hinterlegt werden können.Allerdings findet YouTube nach all den Jahren den Nutzen der Videoantwort unter aller Sau und möchte neue Wege gehen. Die Funktion »Videoantwort erstellen« wird abgeschafft. Aber wieso wird dieses Feature entfernt?

YouTube entfernt alle Videoantworten am 12 September bis in alle Ewigkeit und schaltet die Funktion »Videoantwort« ab. Demzufolge werden Videoantworten nicht mehr unter den Videos zu finden sein. Der Grund für das Entfernen einer solchen Funktion ist die niedrige Klickrate von gerade einmal 0,0004%. Das bedeutet, dass nur 4 von einer Million Zuschauern auf die Videoantwort klicken. Da YouTube darauf fixiert ist, YouTuber mit ihren Abonnenten und Fans viel stärker zu verbinden und ihnen mehr Videos zu bieten, möchten sie einen anderen Weg wählen. Die Videoantwort ist für YouTube schon längst ein toter Hase!

Wirksamere Wege zur Interaktion auf YouTube

Um ein Tool wie die Videoantwort nicht einfach abzuschaffen und nichts Neues anzubieten, arbeitet YouTube an einer wirksameren Funktion, um die Interaktion mit den Zuschauern zu erhöhen. Hierbei scheint der Fokus auf Videolinks in den Kommentaren zu liegen – also genau da, wo Nutzer schon mit Angaben wie »/watch?v=7W_Wtaogims« auf Videos aufmerksam machen bzw. spammen. Der Clou an der Sache: Dadurch, dass Videolinks in den Kommentaren erscheinen, bekommt das eigentliche Video, das gerade gesehen wird, einen stärkeren Kontext, mehr Bezug zum Thema (sofern themenrelevante Inhalte hinterlassen werden). Dies soll laut YouTube zu mehr Interaktion führen. Die Frage ist, ob das der richtige Weg ist und wie diese Funktion genau aussehen soll?!

Wer die Videoantworten jedoch sehr mochte und auf YouTube nicht missen möchte, bekommt folgenden Tipp auf die Nase gebunden: Spickt eure Videos mit spezifischen Titeln, Hashtags oder Beschreibungen, wie beispielsweise »Videoantwort auf Tex-Block’s Video 88«, sodass diese als solche noch weiter funktionieren. Zumindest versucht YouTube mit diesem Tipp das tote Tier namens Videoantwort noch am Leben zu lassen.

Bleiben wir gespannt, welche Veränderungen dieses Jahr auf YouTube noch stattfinden. In der Zwischenzeit können wir uns noch ein letztes mal den Videoantworten widmen und in den letzten Tagen eine Videoantwort hinterlassen – ganz im Sinne von YouTube und der Funktion.
Was denkt ihr zu der ganzen Sache? War das sowieso der letzte Dreck oder waren Videoantworten vielleicht doch ein langjähriger Segen für YouTube?

Natürliche Interaktion für mehr Verständnis von Usern

Realitätsbasierte Interaktion: Wie funktionieren solche Prozesse?
Bild: Flickr.com – saschapohflepp

Interaktive Medien werden überall eingesetzt: Auf Events, Messen oder in verschiedenen Projekten. Dabei wird großen Wert darauf gelegt, dass Menschen die Maschine verstehen und auch interagieren können. Die Frage ist nur, wie man eine einfach funktionierende Interaktion auf die Beine stellt, ohne dass sich Menschen fremd fühlen und es gar nicht kapieren…? Natürliche Interaktion für mehr Verständnis von Usern weiterlesen

Reactable Synthesizer für interaktive Musik

Interaktive Musik lässt sich auf dem Reactable Synthesizer machen
Musik aus der Zukunft

Schon sehr früh entwickelte das menschliche Wesen ein Gespür für Musik und baute Knochenflöte. Bis ins 19 Jahrhundert hat sich an der Entwicklung nichts geändert: Instrumente sind physisch gleichgeblieben. Doch schon mal elektronische und interaktive Musik mit einem Reactable gemacht? Das Konzept: Ein modularer Synthesizer, ein musikmachender »Tisch«. Reactable Synthesizer für interaktive Musik weiterlesen

Der neue Peugeot 208 – Let your body drive

Der Peugeot 208 in einer interaktiven Show vorgestellt – tolles Event!
Interaktives Event für den 208!

Wenn ein neues Fahrzeug wie der neue Peugeot 208 in Szene gesetzt werden soll, dann funktioniert das am Besten mit einem spektakulären Event! Ganz nach Peugeot’s Motto »Motion & Emotion« fasziniert der Konzern in Rio de Janeiro mit medialer Show, die das ganze Publikum zum Staunen bringt. Doch wie sah dieses interaktive Event aus und wie wurde das neue Model vorgestellt? Der neue Peugeot 208 – Let your body drive weiterlesen

Can haz ur Cursor? Kleines, blaues, böses Monster

Die Website Can haz ur Cursor mit Interaktion
Wehe du frisst mich!!

Fress, mampf, schmatz… ich noch mehr essen wollen! »Can haz ur Cursor?« so lautet die Frage eines kleinen, blauen Monsters, dass einen großen Appetit auf Mauszeiger hat. Ist dieses Monster, welches hier im Internet schlummert, gefährlich, wenn nicht sogar lebensbedrohlich? Was kann es und wo finde ich es? Und die wichtigste Frage: Kann ich interagieren? Can haz ur Cursor? Kleines, blaues, böses Monster weiterlesen