Schlankes DVD Brenner Programm zum AmoK laufen

Brenner Programm von AmoK – The Art of Coding
Schlankes Brenn-Programm!

Was für ein Blödsinn: Ich möchte nur eine DVD brennen und bekomme von meinem Brenner-Programm noch den ganzen Schnickschnack angeboten, den ich sowieso nicht gebrauche kann.Mediencenter, Cover Designer, WV-Editor… was will ich mit dem Kram? Amok DVD Burning ist da die bessere Wahl für schlankes Brennen, funktioniert schnell und problemlos!

Das Paradebeispiel für ein typisches Brenn-Programm ist ja Nero. Ich mein, dieses Programm ist sehr gut, keine Frage – doch der Prozess des Brennens dauert ja total lange, da das Programm mit so vielen Extras aufgeblasen wurde. Wem es nur um das reine Brennen geht, beißt sich bei den klassischen Programmen die Zähne aus.
Was sich hier viel besser eignet ist das Programm »AmoK CD/DVD Burning 1.10« von Amok, The Art of Coding. Zur Erklärung: Amok ist eine Gruppe von Comern, die Programme in Form von Freeware kostenlos zur Verfügung stellen. Schaut euch auf der Seite unbedingt mal um, die bieten noch viel anderes Zeugs! Aber kommen wir zurück zum Brenn-Programm: Mit dem gleichnamigen Tool Amok, lassen sich »On the Fly« CDs sowie DVDs brennen; von Dateiüberprüfungen, Disc Nachhing bis hin zu ISO, CUE und BIN Dateien einlesen lassen. Sehr simpel gehalten und das notwenigste für diesen Prozess wurde integriert. Wer mag kann zusätzliche Anpassungen an der Software tätigen, beispielsweise Skis installieren.

Erste Schritte mit AmoK

Die »Installation« ist sichtlich einfach. Klickt auf den Download-Button, der sich ganz unten auf der Seite befindet, entpackt die ZIP-Datei und startet die EXE-Datei, die sich darin befindet. Schon kann es losgehen, es ist keine Installation erforderlich! Bietet sich daher auch perfekt dazu an, Amok Burning per USB-Stick immer dabei zu haben, um gegebenenfalls etwas zu brennen.
Die Daten, die ihr brennen möchtet, zieht ihr einfach per Drag & Drop in das Fenster hinein und startet direkt den Prozess des Brennens. Alles ganz easy!

Zum Schluss möchte ich noch ein paar Features ansprechen, die sehr interessant sind (weitere lassen sich auf der Webseite lesen). Der erste Punkt, den ich ansprechen möchte ist, dass AmoK Burner auf allen Windows-Rechner ab der Version Windows 95 funktioniert. Somit hat noch jeder Oldie Zugriff auf dieses schnieke Programm. Es sind außerdem Multisessions möglich, habt Schutz vor einem Buffer Underrun und unterstützt unzählige Formate. Das Beste an der ganzen Sache aber: Ihr bekommt kostenlosen Support und könnt AmoK Burner zu 100% kostenlos und sogar für gewerbliche Zwecke nutzen!

Also, runterlasen und brennen was das Zeug hält. Übrigens: Das Teil kann auch Blu-ray!

Veröffentlicht von

Thomas Noschka

Hallo, ich bin Thomas – Blogger, Grafik- und Interface Designer. Ich skate gerne, trinke Tee, reise oft und sehe das Internet als große Spielwiese an. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche mich auf Twitter, Facebook, Google+ und YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.