Mit Jegab Display Point of Sale Marketing betreiben

Nicht wirklich ansprechend sehen oftmals der Point of Sale in Geschäften aus. Nicht ansprechend, heruntergekommen und qualitativ sehr billig präsentiert. Nur den Wenigsten ist bewusst, dass der Verkaufsort aus der Sicht des Konsumenten ein gutes Marketingmittel ist, um höhere Umsätze zu generieren und seine Produkte an den Mann (bzw. Frau) zu bringen. Eine schöne Variante bietet Jegab Display, die mit tollen Produktideen und hochwertiger Verarbeitung glänzen!

Es fängt an bei der Außenwerbung auf der Fassade und geht bis zur Angestellten an der Kasse: Display-Werbung begegnet uns überall und ist eine hervorragende Möglichkeit, um Konsumenten zum Kauf zu animieren. Des weiteren ist auch die Vergabe von interessanten Informationen, sei es durch Flyer die wunderschön in einem Prospektständer präsentiert werden, ein enorm wichtiger Faktor für die Bekanntheit und Eigenwerbung. Das alles bringt jedoch nichts, wenn der Verkaufsort, der so genannte Point of Sale, nicht einladend und heruntergekommen aussieht.
Hier hat sich das Unternehmen Jegab Display eine schöne Nische ausgesucht und hilft bei der Vermarktung und bei der visuellen Aufmachung aus. So bietet Jegab verschiedene Möglichkeiten, seinen Point of Sale aufzumöbeln – darunter befinden sich Produktgruppen wie Deckendisplays, Display Konstruktionen, Prospektständer, Schildhalter, Fahnen, Displayrohre und vieles mehr! So bieten diese Display-Formen eine perfekte Präsentation des eigenen Produkts, wirken dabei nicht aufdringlich und tragen eine sehr hochwertige Verarbeitung. Auch sind diese oftmals vielseitig einsetzbar, wenn wir uns beispielsweise den Prospektständer anschauen: Außen- und innen einsetzbare Modelle sowie als Aufsteller oder Wandmontage geeignet – perfekt um bei einem persönlichen Verkauf oder Gespräch mit interessanten Werbemitteln zu punkten.

Jegab Display Online Shop

Interesse geweckt? Dann solltet ihr auf jeden Fall einen Blick riskieren und euch Jegab Display näher anschauen! Unter dem Menüpunkt »Katalog 2013« könnt ihr euch kostenlos als PDF oder auch in gedruckter Form den Blätterkatalog von Jegab Display nach Hause schicken lassen. Eine andere Möglichkeit wäre zudem den Online-Shop zu besuchen und ein wenig zu stöbern. Hier findet ihr zu allen Kategorien noch weitere Unterpunkte, zum Beispiel zum Thema »Prospektboxen« zusätzlich noch Tischaufsteller, Wandmontage, Außenboxen und diverse andere Artikel. Mit Sicherheit wird hier jedes Unternehmen fündig, die großen Wert auf positiv bleibenden Eindruck legen und ihren Point of Sale richtig nutzen möchten.

Veröffentlicht von

Thomas Noschka

Hallo, ich bin Thomas – Blogger, Grafik- und Interface Designer. Ich skate gerne, trinke Tee, reise oft und sehe das Internet als große Spielwiese an. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche mich auf Twitter, Facebook, Google+ und YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.