Gratis Musik im Internet – bequem bei Simfy

Auf Simfy ganz bequem, einfach und legal Musik hören
Legal und kostenlos Musik hören!

Hast du Lust auf knallige Musik, ganz nach deinem Geschmack? Völlig legal und kostenlos? Dann solltest du dir unbedingt die Seite von Simfy anschauen und nicht länger warten! Hier werden mittlerweile rund acht Millionen Titel angeboten, die sich bequem und direkt über den Browser anhören lassen können. Ist das vielleicht ein kleines Musikparadies?!

Man kann durchaus sagen, dass Simfy ein kleines Paradies für Musikliebhaber ist. Wenn ich so daran denke, dass Songs in manchen Ländern gesperrt sind und ich sie dadurch nicht anhören kann, umgeht diese Webseite das Problem. Hier könnt ihr wirklich alles finden. Im übrigen habe ich vor einiger Zeit über eine ähnliche Seite berichtet, Grooveshark lautete der Name. Beide Dienste ähneln sich sehr und sind fast identisch, bis auf ein paar feine Änderungen…

Doch bevor ich auf die diese Veränderungen zu sprechen komme, möchte ich im groben einen kleinen Überblick geben. Auf der Startseite werdet ihr direkt bei einem sehr schönen Banner begrüßt, der sozusagen die Highlights auflistet. Darunter erfahrt ihr auch mehr über die momentane Lage bzw. aktuelle Musik – was ist in, was hört die Welt. Unter »Stöbern« findet ihr auch einige bekannte und beliebte Genres sowie Tags.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich auf Simfy anzumelden. Dadurch könnt ihr eine Vielzahl an Vorteilen nutzen: Registrierte Benutzer haben den Vorteil, Musik in ihre eigene Playlist aufzunehmen, sie als Favoriten hinzufügen oder aber auch mit angemeldeten Freunden in Kontakt treten. Beim Abspielen von Musik könnt ihr zudem auf Dauerschleife oder ähnliches stellen – das sind zwar nur Kleinigkeiten, macht das Hören aber bequemer.
Nicht unerwähnt sollte der exklusive Premium-Bereich für Mitglieder sein, der monatlich 9,99 Euro kostet. Aber was man da alles anstellen kann, müsst ihr schon selbst herausfinden…

Jetzt möchte ich aber zu dem Unterschied kommen, der diese Website von Grooveshark etwas abhebt: Ihr könnt euch den »simfy Player« herunterladen. Der ist 2,3 Megabyte groß und ist eine Gratis-Abspielsoftware, die ihr installieren müsst, um offline Musik zu hören. Das erspart nicht nur lästiges Besuchen der Webseite, sondern auch die Unabhängigkeit des Internets. Möglich ist es auch, auf dem iPod, iPhone oder anderen Smartphones Musik zu hören. Da hier mit der GEMA kooperiert wird, müsst ihr euch wegen Copyright keine Gedanken machen!

Steuert die Seite von Simfy unbedingt mal an. Wirklich toll, wenn man neben der Arbeit am Computer etwas Musik hört :)

 

Veröffentlicht von

Thomas Noschka

Hallo, ich bin Thomas – Blogger, Grafik- und Interface Designer. Ich skate gerne, trinke Tee, reise oft und sehe das Internet als große Spielwiese an. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche mich auf Twitter, Facebook, Google+ und YouTube

7 Gedanken zu „Gratis Musik im Internet – bequem bei Simfy“

  1. wie immer super artikel.
    simfy hab ich vor einiger zeit als musikplayer in meine homepage eingebaut, klappte alles super. is echt eine geniale seite!
    liebe grüße

  2. Geil :D noch nen Stück besser als Youtube was die Musik angeht vielen dank Tex :D

  3. Schöner Artikel und die Seite ist sehr schön ich frage mich nur ob solche Seiten nicht die Musikbranche zerstören denn wenn jeder seile Lieblingsmusik im Internet anhören kann dann kauft keiner mehr CD im laden oder bezahlt für irgendwelche Downloads oder liege ich da Falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.