04 August, 2012 von Thomas Noschka · 0 Kommentare

Evernote kostenlos für Windows und Mac downloaden

Evernote kostenlos für Windows und Mac downloaden

Synchronisiert Daten!

Sicherlich kennen viele von euch die Notiz-App »Evernote«, die es für Smartphones schon seit einiger Zeit gibt. Dieses schmucke Teil verwaltet Texte, Bilder und vieles mehr – aber jetzt nicht nur am Smartphone sondern auch am Computer! Das Beste: Selbstständiges Synchronisieren vom Computer zum Smartphones bzw. umgekehrt! Welche Vorteile ergeben sich bei der Software?

Am Anfang des Jahres habe ich bereits für tolle Apps berichtet, die man einfach haben muss. Darunter natürlich auch Evernote für das Smartphone, welches Notizen mit selbst ausgewählten Stichworten verknüpft und archiviert. So praktisch Evernote auch sein mag, wäre es nur schwachsinnig, diese auf dem Smartphone zu verwenden, obwohl man zu Hause vor dem Computer sitzt. Da greift man dann doch lieber kurzerhand zu Stift und Papier und schreibt sich seine Notizen auf. Das Blöde daran ist nur, dass sich Notizen dadurch auf virtueller, aber auch realer Ebene befinden und das ein ziemliches Chaos geben kann.
Dem ist nun nicht mehr so: Evernote gibt es auch für den heimischen Computer! Diese schicke Software kann so gesehen das Gleiche wie der kleine Vertreter auf dem mobilen Gerät; Texte, E-Mails, Bilder, Webseiten und selbst die Sprache kann mit Evernote prima aufgenommen werden.

Doch auch wenn jetzt alle Notizen virtuell abrufbar sind und Papier-Chaos vermieden werden kann, habe ich zwei Informationsquellen und kann nicht immer wissen, wo ich welche Notizen abgelegt habe! Genau hier kommt der große Vorteil von Evernote ins Spiel: Alle Daten können synchronisiert werden! Seid ihr beispielsweise unterwegs, schießt Fotos und macht kleine Notizen, könnt ihr sie später am Computer übertragen und habt so stets immer die gleichen Notizen, Webausschnitte, Text- und Bilddateien auf einem System! Das macht es zu einem wirklich sehr nützlichen Tool!
Aber es wird noch eins draufgesetzt: Typisch Web 2.0 besteht auch die Möglichkeit seine Notizen und andere Daten zu mit Freunden und Kollegen zu teilen! Gemeinsam an Projekten zu arbeiten wird damit zum Kinderspiel. So können beispielsweise Mockup’s oder ähnliches gemeinsam bearbeitet werden, jederzeit und überall!

Wenn ihr also schon Evernote auf eurem Smartphone nutzt, dann ist das ein Pflicht-Download von Evernote (Software ist kostenlos). Und wenn ihr kein mobiles Gerät besitzt, dafür aber ständig Notizen macht, dann ist Evernote auf jeden Fall ein Blick wert!

Autor Thomas Noschka
Wer schreibt hier?
Hallo, ich bin Thomas – Blogger, Grafik- und Interface Designer. Ich skate gerne, trinke Tee, reise oft und sehe das Internet als große Spielwiese an. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche mich auf Twitter, Facebook, Google+ und YouTube

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *