18 April, 2011 von Thomas Noschka · 8 Kommentare

Colgate Max White One Wettbewerb – stylisches Video

Ein Wettbewerb von Colgate, in dem die Zähne geputzt werden sollen

Zähne putzen, filmen und voten lassen!

Weiße Zähne, strahlendes Lächeln… sind wir jetzt verstrahlt? Okay, böser Wortwitz, aber Colgate startet mit ihrem neuen Produkt »Max White One« einen Wettbewerb, der sich gewaschen hat! Hierbei geht es darum, sich beim Zähne putzen zu filmen. Lächerlich? Nein, wirklich spaßig und sehr kreativ! Ist der Content eures Videos gut genug, so geht es auf der offiziellen Seite sofort online…

 

In erster Linie denkt sich bestimmt jeder, wem das interessieren soll, wie und wo die Beißerchen geschruppt werden. Aber Colgate selbst zeigt in einem kurzen Werbespot, wie genau das aussehen kann. Und glaubt mir, die Vielfalt ist wirklich genial. Wirklich sehr interessant zu sehen, wie die Nutzer das Gewinnspiel angehen. Auch ich habe mitgemacht… dazu später mehr!

Wie lang muss das Video sein und was genau muss ich tun, um teilzunehmen? Das Video sollte nicht länger als 1 Minute sein und kleiner als 15 MegaByte groß sein. Darstellen müsst ihr euch selbst, natürlich beim Zähne putzen. Damit das aber nicht zu abgedroschen wirkt, müssen verschiedene Szenen aufgenommen werden, in denen ihr vorzugsweise verschieden verkleidet seid. Nicht nur, dass es dadurch interessanter wird, auch witziger und ausdrucksvoller wird es. Klar, wenn sich jemand doof anstellt und sich keine Mühe gibt, kann es auch nichts werden.

Ach ja, das sollte nicht unerwähnt sein: Wer keine Möglichkeit hat, ein Video aufzunehmen, kann natürlich auch Bilder aneinanderreihen und einen Art Stop Motion Film gestalten. Eine wirklich tolle Option, die nicht das nötige Equipment besitzen. Alle Mac-User greifen bestenfalls zu Photo Booth. Mein Tipp: Wenn möglich, lieber ein Video aufnehmen. Hier stehen die Klicks um einiges höher! Wer also nicht nur zum Spaß mitmachen will, sollte sich ins Zeug legen.

Die Preise können sich auch sehen lassen: Neben den Wochenpreisen, ein iPod nano mit 8 GB Speicher und einem Wert von 159 Euro, gibt es natürlich noch einen Hauptpreis. Der Hauptgewinn ist ein Audi A1 im Wert von satten 17.000 Euro! Das kann sich sehen lassen, im schicken weiß ;)

Was ich von Colgate richtig stark finde ist, dass sie meine Werbung, die im Video zu sehen ist, akzeptiert hat. Hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass sie das reinnehmen würden. Guerrilla Marketing for the win?!

Schaut es euch einfach mal an und macht direkt mit! Wer mich unterstützen möchte, votet für meinen Werbespot, der ca. 45 Sekunden lang ist. Erreichen könnt ihr ihn unter folgendem Link: http://maxwhiteone.message.ch/de-de/detail/-qa3okvnj0ivjUC1tekHYw

Ich bedanke mich bei wirklich jedem Einzelnen von euch, für jede Unterstützung!!

Autor Thomas Noschka
Wer schreibt hier?
Hallo, ich bin Thomas – Blogger, Grafik- und Interface Designer. Ich skate gerne, trinke Tee, reise oft und sehe das Internet als große Spielwiese an. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche mich auf Twitter, Facebook, Google+ und YouTube
8 Comments:
  1. gestern abgestimmt und heute wieder TEX FOR THE WIN!!!

    DennisS · April 19, 2011
  2. Ich hab den 1000 Vote getätigt :D boah jetzt bin ich cool xD

    Ich hoffe du gewinnst, aber wenn alle kräftig mithelfen dann wird das schon und das Video ist ja echt der Hammer!

    Hanna · April 20, 2011
  3. Und Vote 1.005! Man könnte sich ja einen Bot basteln, der jede Stunde auf Vote klickt. :D

    Mr. Olympus · April 20, 2011
  4. TEX IST AUF PLATZ 1 JAAA!!! schön weiter so dann packt er es ;)

    DennisS · April 21, 2011
  5. Egal wer Platz 1 is, der Audi wird nach Zufallsprinzip verlost, wenn man sich ma alles genau durchgesen hat ;)

    Platz 1 kiregt am Ende einen Ipod, wenn er vorher noch keinen bekommen hat xP.

    Curtis · April 23, 2011
  6. Das Video ist dermst geil!!!!
    Hätte nie gedacht, dass es Tex in so vielen verschiedenen „Versionen“ gibt.

    Jedenfalls: meine Stimme hast du jeden Tag!!!!!

    :)

    Choco · April 24, 2011

Hinterlasse ein Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *