Wii U, Playstation 4 oder XBox One Let's Play aufnehmen

Wie mache ich Wii U / Playstation 4 / XBox One Let’s Plays?

Ihr habt Lust ein Let’s Play auf der Wii U, Playstation 4 oder XBox One zu machen, habt aber keine Ahnung wie das funktioniert? In diesem Artikel möchte ich euch erklären, was ihr für ein Let’s Play auf einer Konsole benötigt und wie alles miteinander angeschlossen wird. So werdet ihr wirklich qualitativ hochwertige Let’s Plays aufnehmen können.

Bevor wir unser erstes Let’s Play auf der Wii U, Playstation 4 oder XBox One starten können, benötigen wir das passende Equipment. Ich habe euch eine Liste zusammengestellt, wo ihr direkt ALLES Wichtige an Equipment findet – klickt dazu einfach auf folgenden Button
[custom_button style=“btn_large btn_type10″ icon=“icon-star“ target=“_blank“ href=“http://bit.ly/LetsPlayEquipment“]Let’s Play Equipment – Liste[/custom_button]

Dennoch möchte ich neben der Liste alle relevanten Komponenten kurz ansprechen.

Was brauche ich für ein Let’s Play?

  1. Fernseher – Sollte klar sein, braucht ihr natürlich, um das Spiel von eurer Konsole auch zu sehen. Natürlich kann das auch irgendein Bildschirm sein, wichtig ist nur, dass dieser auch einen HDMI-Anschluss besitzt.
  2. Konsole – Egal ob Wii U, Playstation 4, XBox One oder auch ältere Modelle dieser Konsolen: In dem Artikel geht es um Let’s Plays für Konsolen, daher auch glasklar, dass ihr eines dieser Next-Gen-Konsolen benötigt.
  3. Computer / Laptop – Besitzt mittlerweile jeder, möchte ich mal stark behaupten. Die technischen Voraussetzungen lauten wie folgt:
    • Mac: OS X 10.7 oder neuer, 2.0 GHz Intel Core 2 Duo CPU
    • PC: Windows 7 oder neuer, 2 GHz Intel Core 2 Duo (oder vergleichbar), Soundkarte
    • 4 GB RAM, USB 2.0 Anschluss
  4. Elgato Game Capture HD – dieses schmucke Ding benötigt ihr, um das Bild von eurem Fernseher auf euren Computer zu übertragen. Kann euch das Teil für Let’s Plays echt nur empfehlen, hat eine richtig geile Qualität.
  5. Headset / Mikrofon – Um das Spielgeschehen zu kommentieren, ist ein Mikro natürlich auch wichtig. Ich selbst empfehle euch die PX22 von Turtlebeach oder das Standmikrofon von Yeti (habe ich aber alles oben im Let’s Play Equipment verlinkt).

Achtung: Wii-Spieler (nicht Wii U!) benötigen zusätzlich ein Component-Kabel, gibt es für ca. 10 Euro auf Amazon und eBay.

Wenn ihr das alles beisammen habt – praktischerweise liefert Elgato alle nötigen Kabel mit (für alle Konsolen) – kann es auch schon losgehen. Da die Verkabelung bei allen Konsolen nahezu identisch ist und nur minimale Änderungen aufweisen (beispielsweise ein anderes Kabel, was aber wie gesagt auch bei Elgato mit im Lieferumfang ist), werde ich die Erklärung anhand der Wii U aufbauen. Außerdem findet ihr am Ende des Artikels ein Video, welches euch das Anschließen noch näher verdeutlicht.

Let’s Play Equipment anschließen

Um jetzt euer erstes Let’s Play anfangen zu können, schließt ihr das graue HDMI-Kabel der Wii U zum einen in die Wii U Konsole selbst und zum anderen in die Elgato Game Capture HD, Anschluss HDMI In. Das von Elgato mitgelieferte schwarze HDMI-Kabel schließt ihr auf der anderen Seite der Game Capture HD an, HDMI Out, sowie mit dem anderen Ende an den HDMI-Anschluss eures Fernsehers. Zum Schluss steckt ihr noch das ebenso von Elgato mitgelieferte schwarze USB-Kabel in die Game Capture HD, direkt neben dem HDMI Ausgang (HDMI Out) und das andere Ende des Kabels in euren Computer bzw. Laptop. Fertig, jetzt könnt ihr bereits Gameplay aufnehmen.

Nun fehlt aber noch die passende Tonqualität eurer Stimme. Ihr wollt doch nicht mit einem (wenn vorhanden) integrierten Mikrofon aufnehmen – miese Tonqualität. Wie bereits erwähnt empfehle ich euch für Let’s Plays gerade für Wii U, Playstation 4 und XBox One entweder das Headset PX22 von Turtlebeach oder das Standmikrofon von Yeti. Die Verkabelung erkläre ich euch hier am PX22 Headset: Schließt das Headset an den Inline-Verstärker, der euch zusätzliche Ton-Abmischungen bietet. Der Inline-Verstärker selbst bietet zwei Ausgänge, eine Klinke sowie ein USB-Anschluss. Die Klinke steckt ihr in die Kopfhörer-Buchse eures Fernsehers bzw. Bildschirms. Das andere Ende, nämlich der USB-Anschluss, kommt in den USB-Port eures Computers oder Laptops.

So könnte dein Let’s Play Studio ausshene

Soweit sind wir mit der Verkabelung fertig. Eine kleine Sache fehlt aber noch: Die Software für die Game Capture HD von Elgato. Im Downloadbereich auf GameCapture.com könnt ihr euch die Software für euer Betreibssystem runterladen.

Einstellungen der Game Capture HD

Startet ihr die Software, könnt ihr unter »Settings« alle wichtigen Einstellungen vornehmen. Unter Eingabegerät gibt ihr an, mit welcher Konsole ihr das Let‘s Play macht. Entweder Wii U, XBox One, Playstation 4, auch andere Konsolen sind vertreten. Unter »Eingang« wählt ihr HDMI aus (Wii Spieler nutzen Component). Im Profil könnt ihr noch die Qualität weiter hochschrauben – ich persönlich kann euch sagen, dass 720p vollkommen ausreicht. An dem Qualitätsregler könnt ihr zudem noch etwas feiner werden, aber auch hier reicht die Standard-Einstellung vollkommen aus. Unter den Reitern »Bild« und »Audio« könnt ihr weitere Feinheiten ändern – testet aber erstmal eure Aufnahmen und passt die Werte nach eurem Geschmack an.

Einstellungen für die Elgato Game Capture HD

Zurück auf der Benutzeroberfläche könnt ihr mittels »Spiel-Ton« die Lautstärke des Ingame-Sounds eures Spiels anpassen. Mittels Live-Kommentar, was ihr direkt darunter findet, wählt ihr euer angeschlossenes Headset oder Mikrofon aus. Wichtig ist hierbei, das Mikrofon-Symbol zu aktivieren, damit die Game Capture HD bei eurem Let’s Play auch die Stimme mit aufnimmt. Wer gerne auf Twitch & Co. streamt, kann unter »Live-Streaming« noch einige Einstellungen vornehmen und die Zuschauer mit bester Qualität überzeugen.
Habt ihr alles eingestellt? Super, dann könnt ihr jetzt auf den großen roten Knopf drücken und das Spielgeschehen wird aufgenommen! Dank dem tollen Let’s Play Equipment nehmt ihr in einer verdammt guten Qualität auf, was gleich viel mehr Spaß macht und eure Zuschauer auf YouTube begeistern wird.

An dieser Stelle endet das Tutorial für Let’s Plays auf der Wii U, Playstation 4 und XBox One. Ich hoffe ihr konntet einige Tipps daraus ziehen und startet demnächst eure Let’s Play Karriere. Zum Abschluss hier noch das oben erwähnte Video, wo vor allem das Anschließen des Let’s Play Equipments erklärt wird:

 

Veröffentlicht von

Thomas Noschka

Hallo, ich bin Thomas – Blogger, Grafik- und Interface Designer. Ich skate gerne, trinke Tee, reise oft und sehe das Internet als große Spielwiese an. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche mich auf Twitter, Facebook, Google+ und YouTube

55 Gedanken zu „Wie mache ich Wii U / Playstation 4 / XBox One Let’s Plays?“

  1. @Timo Danke für dein Kommentar. Es gibt günstigere Alternativen, wie zum Beispiel den „Grabber“, der je nach Qualität zwischen 15 – 30 Euro kostet. Aber hier sei gesagt, dass du niemals (!) eine so gute Bildqualität wie mit Elgato erhalten wirst.
    Am Ende musst du selbst entscheiden, gerade wenn du auf YouTube „groß“ werden möchtest, solltest du direkt für tolles Equipment investieren.

  2. Hallo Thomas,
    zunächst mal ein Lob für das Video, es ist gut gemacht und aufschlussreich und du hast einige offene Fragen beantwortet.
    Eine Frage hätte ich allerdings noch.
    Wenn ich von einer Konsole aufnehme (Verkabelung / Geräte meinetwegen genau wie von dir beschrieben), kommt das Bild ja ca. 1-2 Sek verzögert am Laptop an und wenn ich live kommentiere, wäre mein Gelaber doch 1-2 Sek vor dem Bild oder? Wie bekommt man es dann synchron?

    Vielen Dank.

  3. Hallo Rene. Danke für deine Frage. Zugegeben – mich hat das auch etwas verwundert, bis ich dahinter gekommen bin, wie das richtig eingestellt wird. Das ist eine reine Headset-Geschichte. Du hast damit Recht, dass das Bild verzögert auf dem Laptop ankommt. Dadurch, dass du die Klinke deines Headsets allerdings an den Fernseher schließt (wie im Artikel / Video beschrieben), nimmst du deine Stimme gleichzeitig zum Gameplay auf, womit es (mal als Metapher) auch verzögert ankommt. Dadurch bleibt es am Ende synchron.

  4. Hallo Thomas:)
    Erstmal ein ganz großes Lob an deinen Blog ;)
    Und nun zu meinem Anliegen: Für meine Xbox One würde ich mir gerne das TRITTON PLUS + Game CAPTURE HD 2 C 285 als Bundle anschaffen.
    Jedoch steht unten im anhang bei dieser Beschreibung :Die Lautstärke des Spiels kann separat von Gesprächen mit Mitspielern eingestellt werden.Praktisch!Der Chat ist bei der XBox One via Microsoft-Adapter möglich (nicht enthalten).

    Nach dem ich dies lies habe ich mich auf die suche gemacht aber jedoch nichts passendes gefunden , oder habe einfach in die falsche Richtung die suche gesteuert.

    Hättest du einen Tipp bezüglich des Adapters für mich .
    Z.B. Wo suchen ?
    Vielen Dank schonmal im Vorraus :)

    Grüßchen Felix

  5. @Felix Herzlichen Dank :) Schöne Frage, die ich dir leider nicht direkt beantworten kann. Hat die Tritton keine weiteren Regler für die Lautstärke? Ich kann hier nur von der Turtlebeach sprechen, die 3 Regler für Stimme, Ingame und Bass besitzt. Das Beste wäre meines Erachtens den Support anzuschreiben :) Hoffe konnte helfen.

  6. Hi!
    Ich möchte auch gerne mal ein Lets Play starten… allerdings fehlt es mir an dem Know-How…
    Dein video ist super und hat für mich vieles beantwortet. kann ich das programm aber auch nutzen, wenn ich PC-Games vorstelle? oder benötige ich da ein seperates video-/schneideprogramm?

  7. @Tobey Bei PC Games benötigst du keine Game Capture HD wie die Elgato sondern ein Screen Capture Programm wie Camtasia. Das Programm ist auch in meiner Amazon-Linkliste zu finden _)

  8. Hi Thomas du ich hab deine Anweisungen befolgt und hab mir die gamecapture hd und das px22 headsett gekauft meine frage ist ich hab bei meinem Laptop den download 2.0 gedownloadet naja ich habe die Website geöffnet und hab mein headsett ausgewählt und bei dir War ein Mikrofon wo du draufgekligt naja und dann hat es grün geleuchtet und bei mir is das nicht was kann ich tun wie gesagt ich hab den download2.0 was kann ich machen das man mich hört schreib mir zurück und noch eine frage kann ich dir ein Video schiken

  9. @Julian Sieht bei dir die Oberfläche genauso aus wie in meinem Video-Tutorial? Im Artikel habe ich die Download-Seite für die Software verlinkt. Lade dir dort die aktuelle Version runter. Wenn dein Mikrofon nicht grün leuchtet, scheint keines richtig verbunden zu sein. Bisher hat das bei allen funktioniert, schau dir dachher das Verkabeln im Video nochmals in Ruhe an bzw. lies den Artikel dazu, der das auch erklärt.

  10. Hi,
    Ich finde deine Erklärung super! Man hat alles sofort verstanden. Nur hab ich ein Problem, ich habe keinen Laptop. Kann ich auch aufnehmen, und es auf dem Elgato oder Grabber speichern, und es dann bei einem Freund am PC auswerten?
    MFG

  11. @Pascal Vielen lieben Dank :) Das funktioniert leider nicht. Damit du aufnehmen kannst, muss die Software laufen, wofür du dementsprechend einen PC oder Laptop benötigst. Tut mir leid.

  12. Okay. Schade, aber kann ich das auch irgendwie mit meinem Tablet
    verbinden? Und es auf dem Tablet speichern? :)
    MFG

  13. @Pascal Da du die Software benötigst und es diese nicht als App sondern nur als Programm für PC und Laptop gibt, funktioniert das Aufnehmen auf deinem Tablet leider auch nicht.

  14. Hey Tex!
    Ich hab mir auch eine Elgato Game Capture HD gekauft und hab alles angeschlossen. Mein Bild von Fernseher kommt aber zu spät an den Laptop und mein Gelaber zu früh. Und in dem Lieferumfang der Elgato war kein Inline-Verstärker dabei, deshalb weiss ich nicht, wie ich Ton aufnehme und wie ich ihn synchron kriege. Ich habe Audio eingeschaltet, weiss aber nicht, wieso er nicht aufgenommen wird. Kannst du mir helfen?
    Crook Crookero
    (Youtube)

  15. Hallo Crook,
    lies dir bitte nochmal die Anleitung durch bzw. schau das Video an. Dass du eine Verzögerung drin hast, ist ganz normal (auch, dass deine Sprachaufnahme demzufolge nicht synchron ist). Damit das am Ende trotzdem richtig rauskommt, benötigst du den Inline-Verstärker. Dieser ist, wie du richtig bemerkt hast, nicht im Lieferumfang der Elgato dabei, sondern bei deinem Headset (in meinem Fall Turtle Beach PX22 Headset). Ansonsten einfach der Anleitung folgen, hat bei jedem funktioniert :)

  16. Hallo Tex,
    ich hab getan, was du mir geraten hast-Aber wenn ich den Inline-Verstärker( ich hab die P11 von Turtlebeach) am Computer anschließe, quassle ich ja auf das Bild am Computer. Da es aber wie gesagt 2 Sek. zu spät ankommt, ist mein gelaber ja immer noch zu früh. Hab mir das Video genau angeschaut und hab alles so gemacht wie du gesagt hast, aber trotzdem ist es zu früh. Beim starten der Aufnahme klicke ich auf das Mikrophon, damit es leutet, und dann auf den Roten Button-trotzdem asynchron. Wie kann ich es so einstellen, dass mein Ton zum Ingame-Video synchron ist?

  17. wenn ich ein lets play von der Ps4 aufnehemen will, kann ich dann auch ein Windowes 8 benutzen, den im artikel steht windowes7

  18. habe eine 16000 Leitung und mein Laptop hat 750 GB, 6RAM, 2,4GHz. möchte einfach mal wissen ob das gute Voraussetzungen sind um Lets plays hochzuladen bei youtube (720p) videos. Wenn ja dann werde ich nämlich starten mit den lets plays und zum Schluss dein Video war richtig gut habe durch dich endlich alle fragen beantwortet gekriegt.

  19. Sorry, aber das ist jetzt wirklich meine letzte Frage: Ich habe gehört, dass es ungefähr 2 Stunden dauern würde ein 20 min. video mit einer 16000 Leitung auf youtube hochzuladen, stimmt das?

  20. sorry ich meinte 24000der leitung wie lange würde es ungefähr dauern ein video auf youtube hochzuladen mit dieser leitung

  21. Gibt es eine gute aber günstigere Alternative zu TechSmith Camtasia Studio 8 (multilingual) – Lizenzzertifikat
    von Techsmith?

  22. könntest du mir sagen ob das p12 headset von turtelbeach bei amazon auch gut für lets plays ist, vielleicht könntest du mal gucken bei amazon am 19 will ich nämlich anfangen zu lets playen

  23. sorry muss ich nicht mehr wissen, aber wollte noch wissen das px22 headset ist also auch für ps4?

  24. Ich fange auch Anfang 2015 an zu let’s playen und dein Video war wirklich sehr informativ, aber 2 Fragen hätte ich noch: Wie kann man den verzögerten Ton/Bild fixen? Wie lange braucht man zum Upload, wenn man ein 15 Minuten Video hochladen will (Windows 8)?

  25. Hy Thomas Danke für alles ich habe es nocheinmal versucht und alles geht super.Ich habe das px22 und die elgato mir gekauft und gestern ist mein neues Mikrofon angekommen das Auna mic 900b das solltest du auf jeden Fall in deinem equipment wo die anderen es bestellen können rein nehmen und kostet auf Amazon 75€ also eine billigere alternative als das yeti Mikrofon naja Danke danke danke für alles und das MMikrofon solltest du echt mit rein nehmen und danke

  26. @RedShockLp – Ich kenne deine Einstellungen nicht, daher kann ich dir die Frage nicht beantworten. Generell: Versuch mal in den Audio-Einstellungen im Elgato-Setting (Zahnrad), im Bereich Audio ein paar Änderungen vorzunehmen.

  27. Ok, geht schon wieder, aber noch eine Frage hätte ich noch: Hat die Elgato keine Einstellung, wo man die Facecam anmachen kann zum Streamen? Als ich streamen wollte, stand da irgendwas mit gering. Auf jeden Fall musste ich die Bitrate runterstellen. Aber beim Stream war das Bild voll verbugt, was kann man denn machen?

  28. @RedShock LP – wenn du bereits die aktuelle Version der Elgato Software besitzt und es dort nicht mit der Kamera funktioniert – kontaktiere den Elgato Support und/oder warte auf das nächste Update. Die Mac Version ist die Facecam Funktion noch in der Beta.

  29. Hallo erstmal.

    Wie alle anderen würde ich dich erstmal gerne loben. Sehr gute Arbeit. Bei mir stellt sich jedoch noch die Frage, ob ich für das jeweilige Spiel nun auch eine Erlaubnis brauche, um es überhaupt ohne zukünftige Konsequenzen hochzuladen.

    Die Community spaltet sich da: die einen meinen es kann ohne hochgeladen werden, die anderen meinen es darf erst gar nicht die eigenen 4 Wände verlassen.

    Bevor ich damit anfange, würde ich alles rechtliche gerne erstmal hinter mir bringen, um im nachhinein keine große Summe für Bild und Ton im Internet zu blättern. Bräuchte man nun eine Erlaubnis oder kann es gar ganz ohne als „gute Publicity“ veröffentlicht werden?

    Gesagt hätte ich dann auch noch gern, dass die Hintergrundmusik abgeschaltet wird (sollte es im Spiel selbst nicht möglich sein, dann ganz stumm) und entweder lizenzfreie Musik oder erworbene Royality free music beigefügt wird.

    Ich danke dir schon im Voraus für deine Zeit.

    Gruß: FFB

  30. @FFB Schöne und sehr interessante Frage! Inwieweit das rechtlich funktioniert, hängt immer vom Hersteller ab. Generell: Wenn du auf der sicheren Seite sein möchtest, solltest du einem (Gaming) Netzwerk auf YouTube beitreten, die haben nämlich die nötigen Lizenzen dafür.
    Wenn du keinem Netzwerk beitreten möchtest oder aufgrund der fehlenden Größe nicht kannst, musst du dich an die Spielregeln der Hersteller halten. Ubisoft lässt es beispielsweise völlig offen und erlauben es dir (der YouTube Bot könnte dich dennoch erwischen, dazu einfach Ubisoft bzw. den Hersteller anschreiben). Ähnlich bei Microsoft und somit XBox – die haben erst letzte Woche ein Muster veröffentlicht, was alles in der Beschreibung stehen muss, um das Spiel auf YouTube hochladen zu dürfen (einfach mal danach googlen). Jeder Publisher hat seine eigenen Regeln.

    Sehr wichtig zu wissen ist noch, dass Musik und Cutscenes nicht zwingend vom Publisher selbst, sondern von anderen Unternehmen stammen können. Hier musst du das rausfinden/recherchieren bzw. jegliche Szenen rausnehmen.

  31. Danke für die Antwort. Im Grunde müsste ich also den Publisher anschreiben um das Spiel wie gewünscht darzustellen. Wie sieht es aber mit Importspiele aus? Es gibt ja Kundensupports speziell für Deutschland (bzw. EU) bei dem man sich bezüglich „Spielinhalte veröffentlichen“ melden kann. Sollte ich also bei importierten japanischen Spielen mich auch an die wenden?

    Nochmals vielen Dank für die Hilfe

  32. HI,ich wollte mal fragen:Ich wollte es mal mit Wiiu lps versuchen und dank deiner Seite weiß ich wie man das macht.Muss ich Nintendo fragen ob ich lps machen darf wegen Lizenze und so oder kann ichs einfach machen? Danke für deine Antwort

  33. @Dii-san Interessante Frage! Du kannst die Let’s Plays auch ohne die Erlaubnis von Nintendo hochladen. Allerdings holen sie jegliche Rechte ein, sodass du kein Cent daran verdienen wirst (sofern du vor hast, mit Let’s Plays Geld zu verdienen).
    Doch Nintendo bietet ein „Creators Programm“ an, in dem du deinen Channel verifizieren und damit auch mit Nintendo Games Geld verdienen kannst. Hier kannst du dich direkt eintragen: https://r.ncp.nintendo.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.