Ballern bis der Arzt kommt – Super Crate Box

Indie Game Super Crate Box
Hier wird noch richtig geballert!

Feuchtfröhliches Geballer mit viel Charme und einem Hauch von Pixel – Super Crate Box ist genau das richtige Spiel für zwischendurch! Auf dem Markt gibt es so viel Casual, dass wir schon verweichlicht sind und kurzweilige Spiele einfach nicht mehr ernsthaft zocken. Aber Super Crate Box ist ganz anders: Spannend, hitzig nahezu prickelnd – in Verbindung mit einer weltweiten Highscore Liste der absolute Burner.

Hitzig ist der richtige Ausdruck, zumindest was die Gegner betrifft… In Super Crate Box steuert ihr einen kleinen aber sehr charmanten Protagonisten, der sich durch das Feld regelrecht durchballern muss. Ihr befindet euch in einem Stage, alles findet in einem festen Level statt. Eure Aufgabe ist es, so viele Pakete einzusammeln, in denen sich Waffen befinden. Pro aufgenommenes Paket gibt es einen Punkt. Hört sich eigentlich nicht spektakulär an, wozu sammle ich denn diese Waffen und wo bleibt die Abwechslung? Und genau hier kommen die Hitzköpfe aka Gegner ins Spiel: Sie fallen aus ihren Schächten (?!) in das Level herein und spazieren fröhlich nach unten, um dann letztendlich im brutzelnde Feuer zu schmoren. Pardon, die schmoren nicht, vielmehr werden sie wütend und erhöhen ihre Geschwindigkeit um euch den Garaus zu machen. Der Clou: Ihr habt nur ein einziges Leben – ein Instant Death, vergleichbar mit I wanna be the Guy / Airman & Co.
Aber Abhilfe wird dank den Waffen gesorgt: Je nach Waffe könnt ihr in kürzester Zeit aus dem Gegner Hackfleisch machen. Zum Waffenarsenal gehören beispielsweise die Startwaffe »Pistol«, »Double Pistol«, »Shotgun«, »Bazooka« und viele mehr. Vor allem letzteres haut ordentlich rein – hui, da bekomme ich doch glatt einen Herzinfarkt!

Super Crate Box verspricht Abwechslung: Ihr könnt zwischen verschiedenen Stages wählen, ständig neue Waffen und sogar Charaktere (!) freischalten (das Krokodil ist der Burner, ich sag’s euch). Ihr seht also, euch wird garantiert nicht so schnell langweilig, nicht zuletzt durch die Highscore Jagd.
Ein perfektes Spiel für Zwischendurch, das fesselt und dennoch kurzweilig ist – Super!

Zieht euch unbedingt dieses schmucke Video rein, um einen kleinen Einblick zu bekommen:

Liebe Leserinnen und Leser, worauf wartet ihr denn noch? Ran an den Speck… ich meine, Gegner… ach lassen wir das…

Veröffentlicht von

Thomas Noschka

Hallo, ich bin Thomas – Blogger, Grafik- und Interface Designer. Ich skate gerne, trinke Tee, reise oft und sehe das Internet als große Spielwiese an. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann besuche mich auf Twitter, Facebook, Google+ und YouTube

2 Gedanken zu „Ballern bis der Arzt kommt – Super Crate Box“

  1. ich hab ja immernoch computer probleme, daher konnte ich das spiel nicht runter laden und spielen, daher kann ich keinen guten kommentar abgeben :(
    aber zu eins kann ich anknüpfen: heutzutage basiert das spielen auf gute qualität und actionreiches gameplay. was ein dreck?! -.- ihr habt sicher mitbekommen: Battlefield 3 und Call of Duty Modern Warfare 3…was ist das bessere spiel? weißt du was ich dazu sage?…super mario! gott, die frage ist ehr: welches spiel hat die bessere grafik? spiele wie mario, wo man pixel zählen konnte, sind nicht mehr auf dem markt…warum sollten sie denn? davon hätte keiner ein profit. die besten spiele sind einfach gehalten, meiner meinung nach. ich hab mir Battlefield 3 und Modern Warfare 3 geholt, trotzdem spiel ich I wanna be the guy öfters als beide. zwar ist das spiel einfach gemacht, aber dir wird nicht langweilig OBWOHL du immer das selbe machst. MW3: ducken..rennen..schießen…in deckung!….boohm!!! aber was soll ich mit so viel action, wenn man sich nicht wohl fühlt. ganz ehrlich, ich fühl mich bei pixel wohler als bei hd-ready. nicht die grafik ist der spaß, sondern das spiel an sich! und wer es wissen will…BF3 und MW3 sind beide grotten scheiße! 120€ müll….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.