Pentatonix veränderte das Leben vieler Kinder drastisch

Eine A Cappella Gruppe aus Amerika, begeistert weltweit die Massen auf YouTube. Hinter dem Pseudonym Pentatonix stecken 5 gewöhnliche Menschen, die sich den Traum erfüllen konnten, Menschen mit der Musik zu inspirieren und A Cappella Musik bekannter sowie beliebter zu machen. Von »No-Names« zu gefragten Stars, die gefragt sind und weltweit die Hallen füllen. Das Ganze geht so weit, dass das Leben vieler Kinder, die sich Pentatonix als Vorbild nehmen, geändert hat. Dabei fing alles mit der Show »The Sing Off« an… Pentatonix veränderte das Leben vieler Kinder drastisch weiterlesen

Kein Geld auf YouTube verdienen wegen Content ID Treffern?

Heiliger Kuhmist: YouTube verschärft ihr Copyright-System und mahnt YouTuber mit Content ID Treffern ab, sodass sie ihre Videos nicht mehr monetarisieren können! Gerade im »neidischen Deutschland«, wo Werbung vor Videos ungern gesehen wird, da viele nicht verstehen möchten, dass mit den Videos Geld verdient wird bzw. werden muss, ist das neue System willkommen. Doch wer sich etwas mehr mit der Materie auseinandersetzt und vielleicht selbst YouTuber ist und Geld verdient, wird die Problematik verstehen: Kein Geld! Was tun? Kein Geld auf YouTube verdienen wegen Content ID Treffern? weiterlesen

Die Jugend wird durch Haul Videos auf YouTube zerstört!

Ein neuer Primark Haul heute und morgen mal ein DM Haul – das alles auf YouTube. Die weibliche YouTube Community geht fleißig shoppen und kauft ständig neue Klamotten und Pflegeproduke ein, die sie dann auf YouTube präsentieren. Zum einen aus Spaß, zum anderen aber um für gesponserte Produkte zu werben. Doch zerstört diese Art von Videos nicht den Individualisten in den Zuschauern selbst? Oder geht das womöglich schon so weit, dass jüngere Zuschauer der Haul Videos kaufsüchtig werden? Ein Einblick in die Haul Community… Die Jugend wird durch Haul Videos auf YouTube zerstört! weiterlesen

YouTube Videoantwort abgeschafft, dafür neue Features?!

Mit Videoantworten konnte man auf YouTube unter anderen Videos Aufmerksamkeit erzeugen. Nutzer, die sich für ein Video interessieren, schauen meist in den Kommentaren, was andere YouTuber kommentieren. Darunter befinden sich auch die Videoantworten, die hinterlegt werden können.Allerdings findet YouTube nach all den Jahren den Nutzen der Videoantwort unter aller Sau und möchte neue Wege gehen. Die Funktion »Videoantwort erstellen« wird abgeschafft. Aber wieso wird dieses Feature entfernt?

YouTube entfernt alle Videoantworten am 12 September bis in alle Ewigkeit und schaltet die Funktion »Videoantwort« ab. Demzufolge werden Videoantworten nicht mehr unter den Videos zu finden sein. Der Grund für das Entfernen einer solchen Funktion ist die niedrige Klickrate von gerade einmal 0,0004%. Das bedeutet, dass nur 4 von einer Million Zuschauern auf die Videoantwort klicken. Da YouTube darauf fixiert ist, YouTuber mit ihren Abonnenten und Fans viel stärker zu verbinden und ihnen mehr Videos zu bieten, möchten sie einen anderen Weg wählen. Die Videoantwort ist für YouTube schon längst ein toter Hase!

Wirksamere Wege zur Interaktion auf YouTube

Um ein Tool wie die Videoantwort nicht einfach abzuschaffen und nichts Neues anzubieten, arbeitet YouTube an einer wirksameren Funktion, um die Interaktion mit den Zuschauern zu erhöhen. Hierbei scheint der Fokus auf Videolinks in den Kommentaren zu liegen – also genau da, wo Nutzer schon mit Angaben wie »/watch?v=7W_Wtaogims« auf Videos aufmerksam machen bzw. spammen. Der Clou an der Sache: Dadurch, dass Videolinks in den Kommentaren erscheinen, bekommt das eigentliche Video, das gerade gesehen wird, einen stärkeren Kontext, mehr Bezug zum Thema (sofern themenrelevante Inhalte hinterlassen werden). Dies soll laut YouTube zu mehr Interaktion führen. Die Frage ist, ob das der richtige Weg ist und wie diese Funktion genau aussehen soll?!

Wer die Videoantworten jedoch sehr mochte und auf YouTube nicht missen möchte, bekommt folgenden Tipp auf die Nase gebunden: Spickt eure Videos mit spezifischen Titeln, Hashtags oder Beschreibungen, wie beispielsweise »Videoantwort auf Tex-Block’s Video 88«, sodass diese als solche noch weiter funktionieren. Zumindest versucht YouTube mit diesem Tipp das tote Tier namens Videoantwort noch am Leben zu lassen.

Bleiben wir gespannt, welche Veränderungen dieses Jahr auf YouTube noch stattfinden. In der Zwischenzeit können wir uns noch ein letztes mal den Videoantworten widmen und in den letzten Tagen eine Videoantwort hinterlassen – ganz im Sinne von YouTube und der Funktion.
Was denkt ihr zu der ganzen Sache? War das sowieso der letzte Dreck oder waren Videoantworten vielleicht doch ein langjähriger Segen für YouTube?

YouTube Design 2013? Schon wieder ein neues Layout?

Das neue YouTube Design von iJustine
iJustine nutzt das neue YouTube Design!

Ich glaube Google spinnt so langsam, denn schon wieder steht ein neues YouTube Design für das Jahr 2013 an, das sich stark an das Corporate Identity von Google+ orientiert. Ihr werdet geschockt sein und euch fragen, warum denn schon wieder das Design geändert wird. Gute Frage… aber sieht es jetzt besser und strukturierter aus? Zumindest warten neue Features wie Unsubscriber Video auf uns Videoproduzenten und YouTuber! YouTube Design 2013? Schon wieder ein neues Layout? weiterlesen